Was bietet Ihnen der Hub?

Unterstützung in der Stadt

Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Berlin Partner ist die offizielle Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Berlin und damit die erste Adresse für Unternehmen in Berlin und an Berlin Interessierten. Sie bietet Ihnen maßgeschneiderte Unterstützung – bei der Standortentscheidung und während der Umsetzung vor Ort. Die Service Packages bündeln Informationen, Angebote und Kontakte zu Themen wie Immobilien- und Bürosuche, Förderprogrammen für Investitionen und Innovationen und Fachkräften. Die Berlin Partner Experten unterstützen Sie gemeinsam mit unseren Service-Partnern aktiv, kompetent und kostenlos. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Ihren unternehmerischen Erfolg am Standort Berlin.

Angebote des FinTech Hubs

Der FinTech Hub im H:32 ist offen für alle, die sich für die Digitalisierung des Finanzsystems und Finanztechnologie interessieren.  Er ist ein Ort, wo sich internationale Investoren, Banken, Versicherungen und Fin- bzw. Insurtechs treffen und voneinander lernen können.

Das bietet Ihnen das H:32:

  • Komplett ausgestattete Einzel- und Team-Büros auf über 12.000 m² 
  • Flexible Flächenanmietung, von einzelnen Arbeitsplätzen bis zur abgeschlossenen Büroetage 
  • Konferenzräume in unterschiedlichen Größen 
  • Moderne und stilvolle Einrichtung 
  • Repräsentativer Rezeptions- und Loungebereich 
  • Nutzung der Dachterrasse und Community Areas
  • Sortiment verschiedener Getränke 
  • Frisches Obst, Gemüse und verschiedener Frühstücksflocken 
  • Parkplätze 

Business Services im Überblick: 

  •  IT-Service 
  • Empfangsservice und Sekretariat 
  • wöchentliches Sportangebot
  • Meet Ups und Events

Angebote des IoT Hubs

Factory
Factory Berlin Mitgliedschaft ermöglicht Zugang zu unseren zwei Berliner Standorten, mehr als 800 Events pro Jahr, Startup Programme und Inhalte, sowohl wie den Austausch mit Experten und Entrepreneure.

NBT
NBT treibt durch Hackathons, Workshops, Meetups und innovative Sitzungen neue Technologien voran. Durch die Kreativität beim Identifizieren, Entwickeln, Herstellen und Implementieren von IoT-Lösungen leistet die NBT einen Beitrag zum Voranschreiten der Entwicklung von IoT.

Das NBT-Ökosystem vereint Experten und einflussreiche Organisationen, die das Internet der Dienste durch technologische Innovationen gestalten.

Leistungszentrum Digitale Vernetzung – Transferzentrum IoT
Wir erklären und demonstrieren IoT-Systeme und unterstützen bei der Entwicklung neuer IoT-Systeme, bei der Implementierung in Business-Applikationen, dem Testen und der Integration von IoT-Lösungen.

Das Transferzentrum IoT stützt sich auf eine 30-jährige Erfahrung des Fraunhofer-Instituts FOKUS im Bereich der digitalen Vernetzung. Mit unseren Werkzeugen und Testumgebungen von der Netzwerk-, Plattform- und Datenanalyse- bis hin zur Applikationsebene entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für Unternehmen und Startups.

Anwendungsdomänen, wie das Gesundheitswesen, der Verkehr, der öffentliche Raum und die Energie- und Fertigungsindustrie profitieren von unserem Angebot wie folgt:

  1. Im IoT-Demonstrationszentrum können Startups, Hersteller und Interessenten IoT-Systeme und IoT-Anwendungen erleben
  2. Das IoT-Testzentrum führt Interoperabilitäts-, Konformitäts-, Last- und Sicherheitstests durch und bietet Dienste zur Qualitätssicherung und Vorzertifizierung an
  3. Das IoT-Entwicklungslabor entwirft, entwickelt und integriert maßgeschneiderte Lösungen

Innerhalb des Transferzentrums IoT können Start-ups, kleine wie große Unternehmen Schulungen, Beratung, Design, Entwicklung und Testen von IoT-Lösungen in Anspruch nehmen und somit Markteinführungszeiten minimieren und eine reibungslose digitale Transformation realisieren. Zu diesem Zweck bieten wir Reifegrad-Assessments, Anforderungsanalysen, Strategieentwicklung, Qualitätssicherung, Interoperabilitäts-, Last- und Sicherheitstests sowie Integrationsleistungen und MVP´s an.

Das Transferzentrum IoT verfügt über ein breites Spektrum an Kommunikationstechnologien, die Geräte und cyberphysische Systeme (CPS), die in der Industrie 4.0 (Produktion und Logistik), im Verkehr, in intelligenten Städten, im öffentlichen Raum sowie im Energie- und Gesundheitsbereich genutzt werden. Fog-, Edge- und Cloud-basierte Maschine-zu-Maschine-Kommunikationsplattformen (M2M), Geräte und Identitätsmanagementsysteme, Blockchain-Infrastrukturen, sowie diverse Datenanalyselösungen stehen zur Datenaggregation und Wissensschaffung zur Verfügung. Unter anderem können im Transferzentrum IoT standardbasierte 5G, TSN, LPWAN-Technologien, M2M, IoT, Blockchain-Plattformen, Fog-, Edge-, und Cloud-Plattformen, semantische Stream Analytics-, Complex Event Processing-, Videoanalyse-, Machine-Learning- und KI-System genutzt werden um modernste IoT-Lösungen schnell und kosteneffizient zu implementieren.